Nav
Nav
 
Logo
Warenkorb
Lieferung nach: AT

Anmelden
Bestellstatus

Rennrad Schalt-/Bremshebel

Schalt- & Bresmshebel am Rennrad

Am Rennradlenker befindet sich eine Schalteinheit, welche die Funktion von Schalthebel und Bremshebel kombiniert, kurz Bremsschalthebel. Neben SRAM und Shimano kommt hier auch Campagnolo als Hersteller ins Spiel. Anders als beim flachen Lenker, der am MTB oder Trekkingrad zum Einsatz kommt, hat die Rennrad Schalthebel-Einheit zwei Funktionen. Zum einen steuert er die Schaltung für die Gangwechsel an. Um auf das nächst größere Ritzel zu wandern, wird der Hebel (bzw. ein Teil des Hebels) nach innen geklickt / geschwenkt. Je nach Hersteller liegt neben dem Hebel noch ein kleinerer Hebel oder ein Daumenschalter (so heißt er bei Campagnolo), der dann den Gangwechsel aufs kleinere Ritzel bewirkt. Zum anderen steuert der Hebel aber auch den Bremszug an. Auch seine Position ist anders, denn die Schalt-/Bremshebel sind senkrecht am Rennradlenker (an seiner äußeren Biegung) montiert, dort werden sie mit einer Schelle fixiert, die Schraube befindet sich versteckt hinter dem Griffgummi des Hebels. Achte vor allem auf die Kompatibilität der Schalt-/Bremseinheit zum Schaltwerk, damit die Schaltung sauber laufen kann.

 
AJAX Loader Icon