Günstiger weltweiter Versand
Online seit über 20 Jahren
Warenkorb
 
Lieferung nach: AT

Gutschein-Code:

Nav
Nav
3506

Fatbike Shop

Fatbike Shop bei HIBIKE - alles für Fat Tire Bikes online kaufen

Bitte wähle eine Kategorie im Fatbike Shop:


Der MTB Fatbike Shop: Alles für die fetten Räder!

Fatbikes - Fat Tire Bikes - das sind Fahrräder, die auf großem Fuße leben und wirklich überall durchkommen. In unserem Shop kannst nicht nur komplett aufgebaute Fatbikes kaufen, sondern auch sämtliche Fatty-Teile bis hin zum Zubehör.
Keine Frage, diese Monsterräder polarisieren! Die einen lieben sie und sehen darin den neuesten Trend der MTB Szene, andere halten sich bei dem Thema Fatbike die Ohren zu. Ob Fan oder nicht, fährt eines vorbei, muss man einfach hinschauen! Fatbikes bei HIBIKE online kaufen, z.Bsp. ein Surly Ice Cream Truck 26 Zoll FatbikeGroße Räder, fette Reifen und selbst für die matschigsten Verhältnisse eine absolute Allzweckwaffe! Die fetten Bikes rollen wie kleine Bulldozer über Unebenheiten einfach geschmeidig hinweg, sind auch bei Schnee das perfekte Spaßgerät! Das Fahrgefühl scheint mit nichts vergleichbar zu sein, ein Trend, der fasziniert! Ganze "Rudel" sind immer öfter auf gemeinsamer Fatty Tour im Wald zu sehen.
Man bedenke, selbst bei einem 26er Fatbike Reifen profitierst Du dank des Volumens der Reifen von einer Rollfläche, die einem 29er Reifen gleicht. Da wundert es nicht, dass die Hersteller an diesem Trend stetig weiterarbeiten. Neben Starrgabeln sind nun auch Fatbike Federgabeln erhältlich und auch Fatbike Carbonrahmen sind inzwischen am Markt angekommen, um die bulligen Riesen im Gewicht zu minimieren.

Fatbike selbst aufbauen

Wer gerne selbst tüftelt, der wird sich sicherlich eher einen Fatbike Rahmen kaufen und an die Arbeit machen. Wir bieten Dir alles zum Thema Fatbike Aufbau: Von der Nabe bis zum grellen Felgenband sowie starre oder gefederte Gabeln fürs Fatty. Lass Dich inspirieren und kaufe nach Lust und Laune die passenden Parts für Dein Projekt. Was Du an grundlegenden Anbauteilen benötigst:

Mit Plus Reifen auf ein Semi Fatbike umrüsten

Surly hat mit dem Krampus ein neues Bike-Segment begründet: "Plus" heißt es. Bei Plus Bikes handelt es sich um Bikes mit 2.8-3.0" Reifen auf 50mm breiten Felgen. Plus-Laufräder zeichnen sich durch einen größeren Umfang und wesentlich höheres Volumen als normale 29"-Laufräder aus. Der Vorteil: Das Bike ist simpel, man braucht keine Federung, die Bremskraft steigt an, da die Auflagefläche des Reifens größer ist und, der größte Vorteil zuletzt, die Traktion erhöht sich durch den geringen Luftdruck wesentlich. Wo Du bisher nicht hochfahren konntest, geht es nun, weil Du nicht mehr wegrutschst. Wo Du bisher nicht richtig runterfahren konntest, fragst Du Dich mit einem 29 Plus-Bike, wo das Problem war. Plusbikes machen nicht nur Spaß, sie sind auch wesentlich sicherer als konventionelle Cross Country- und All Mountain-Bikes. Und viel wartungsärmer: Kein Service an Federgabeln und Dämpfern und eigentlich reichen mechanische Scheibenbremsen voll aus. Das keep-it-simple-Bike. Wenn Du Dein konventionelles Bike auf Plus umrüsten willst, so geht das problemlos bei 27,5" auf 26 Plus, aber nicht so einfach bei 29" auf 27,5 Plus, da 29" Reifen einen deutlich größeren Umfang als 27,5 Plus haben, dabei aber wesentlich schmaler sind. Der kleine, voluminöse Reifen wird also vermutlich nicht durch den Hinterbau passen. Können wir Dir bei der Entscheidung weiterhelfen? Frag uns einfach, wir helfen gerne weiter.

Kinder Fatbikes: Großer Spaß für kleine Helden, z.Bsp. ein 20 Zoll Fatboy von Specialized

20 Zoll und 24 Zoll Fatbikes: Der große MTB-Spaß für Kids

Wer es besonders klein und fett mag, der staune über die kleinen Fatbike Kinderrahmen: Auch für die Kids gibt es die Wunderwaffe schon, 20" Fatbikes für Kinder sind der Hingucker schlechthin, so zum Beispiel das Specialized Fatboy ab 20 Zoll oder aus dem Hause Trek das Farley 24 Zoll für den Junior! Auch kleinere Modelle für Fahranfänger werden bereits mit dickeren Reifen ausgestattet (12" und 16"), was den Kleinen dabei hilft, erste MTB-Erfahrungen zu sammeln.

Wo kommt der Fatbike Trend her?

In den USA seit 2005 im Vertrieb, schwappte der Fatbike-Trend nach und nach zu uns über. Letztendlich dauerte es doch bis 2012 / 2013, bis die Fat Bikes in Deutschland so richtig ins Rollen kamen und auch auf Fahrradmessen für Aufruhr sorgten. Ein Markt, der noch lange nicht seine Vollendung gefunden hat - Verpasse auch Du nicht den Trend und lass Dich anstecken!

HIBIKE Blog Zum ersten Mal mit dem Fatbike im Schnee unterwegs, wir berichten im HIBIKE-Blog.

 
AJAX Loader Icon